Jonas Kaufmann in der Waldbühne

Unter dem Motto „Dolce Vita“ lädt der Startenor bei seinem Konzert am 13.07.2018 in der Berliner Waldbühne zu einer musikalischen Hommage an das Sehnsuchtsland der Deutschen: Italien. In Begleitung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, unter der Leitung von Jochen Rieder, besingt Kaufmann mit unsterblichen Opernarien, gefühlvollen italienischen Liedern sowie verführerischen Canzonen, unter anderem von Puccini, Leoncavallo, de Curtis und Rota, den unwiderstehlichen Schmelz des südländischen Lebensgefühls. Seit seinem sensationellen Auftritt in der Metropolitan Opera New York 2006 in „La Traviata“ gehört der gebürtige Münchner Jonas Kaufmann zu den Stars in der Opernwelt. Nicht nur die stimmliche und musikalische Qualität des gut aussehenden Tenors ist es, die das Publikum und die Presse immer wieder begeistern, auch die totale Hingabe in einer Aufführung sind mit ein Grund, dass er bereits mehrmals zum „Sänger des Jahres“ gewählt wurde. Die Berliner Waldbühne, welche zu den schönsten Freilichtbühnen Europas zählt und international als eine der beliebtesten Open-Air-Bühnen gilt, bietet somit eine perfekte Kulisse für den Auftritt des Opernstars. Erleben und genießen Sie einen stimmungsvollen und unvergesslichen musikalischen Abend in der einzigartigen Waldbühne mit Jonas Kaufmann!

Inklusivleistungen

√ 2x Übernachtungen in einem Hotel der Kategorie Firstclass/wie 4-Sterne-Standard
√ 2x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
√ 1x Ticket PK2 zum Konzert Jonas Kaufmann in der Waldbühne am 13.07.2018 um 20:00 Uhr
√ Stadtrundfahrt „Berlins VIPs, Stars & Sternchen“
√ Auffahrt auf den Berliner Fernsehturm

Freiplatzregelung

1. Freiplatz (Ü/F) im EZ für den Busfahrer ab 21 zahlenden Gästen
2. Freiplatz (Ü/F) im halben DZ ab 42 zahlenden Gästen

Buchbar für folgende(n) Reisetermin(e)

Donnerstag, 12.07.2018 – Samstag, 14.07.2018

Arrangement-Preis pro Person im DZ, ab 264,- €


Unverbindliche Buchungsanfrage (Rote * sind Pflichtfelder)

    Ihre Kontaktdaten

  • Ihr gewünschtes Arrangement: Jonas Kaufmann in der Waldbühne

 

Nachricht versenden

Jonas Kaufmann: Das Waldbühnen-Konzert 2018 – „Dolce Vita“

Beschreibung​

Italien! Ein einmaliges Land – Sonnenschein, eine Brise vom Meer, der Duft von Zitronenbäumen und Kaffee, ein koketter Blick, ein unvergleichliches, gefühlvolles Lied. Italien und seine unsterbliche Musik haben eine magische Anziehungskraft, stärker als jede andere Kultur – auch auf Jonas Kaufmann.

Unter dem Motto „Dolce Vita“ lädt der Startenor bei seinem Konzert in der Berliner Waldbühne zu einer musikalischen Hommage an das Sehnsuchtsland der Deutschen: Italien. In Begleitung vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Jochen Rieder besingt Kaufmann mit unsterblichen Opernarien, gefühlvollen italienischen Liedern sowie verführerischen Canzonen den unwiderstehlichen Schmelz des südländischen Lebensgefühls.

Für viele ist Italien das Heimatland der Musik schlechthin. Und das erklärt der Sänger, selbst mit südländischem Temperament und brillantester italienischer Stimmkultur gesegnet, so: „Italien ist für mich gelebte Leidenschaft auf höchstem Niveau! Ob das Liebesbeziehungen oder Dramen sind, ob Kunst, Essen oder das süße Nichtstun am Strand: Man hat plötzlich das Gefühl, man muss ständig lächeln …“

Veranstalter: Semmel Concerts Entertainment GmbH in Zusammenarbeit mit Alegria Konzerte GmbH

Stadtrundfahrt „Berlins VIPs, Stars & Sternchen“

Beschreibung​

Im Rahmen dieser Tour lernen Sie die VIP´s, Stars und Sternchen der deutschen Hauptstadt kennen. Auf den Spuren bekannter Berliner Fernsehstars und Filmlegenden wie Didi Hallervorden & Marlene Dietrich begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch Berlin und erkunden edle Ecken der Hauptstadt, wie z.B. den Ortsteil Schöneberg. Begegnungen mit Prominenten jeglichen Genres sind in Berlin nicht selten.

Highlights (u.a.):
Boulevard der Stars am Potsdamer Platz – Brandenburger Tor (Hotel Adlon) – Berliner Ensemble (Berthold Brecht – Drei Groschen Oper) – Theodor-Heuss-Platz (Die Wühlmäuse mit Didi Hallervorden) – Berliner Zoopalast (Berlinale) – Kosmos Kino (Legende von Paul & Paula) – Bahnhof Zoo (Christiane F.)

Die Stadtrundfahrt „Berlins VIPs, Stars & Sternchen“ dauert ca. 3 Stunden.


Berliner Fernsehturm

Beschreibung​

Die DDR plante Anfang der 50er Jahre in Berlin eine neue Anlage zu bauen, die vor allem zum Senden des DDR-Fernsehens dienen sollte. Zunächst fasste man einen Standort in den Müggelbergen ins Auge. Nachdem dort bereits Nebengebäude errichtet worden waren, stellte das Innenministerium fest, dass die Sendeanlage in der Einflugschneise des geplanten Schönefelder Flughafens stehen würde.In den sechziger Jahren lässt die DDR-Führung den Fernsehturm am bekannten Standort errichten, nicht zuletzt, um die Stärke und Leistungsfähigkeit des sozialistischen Gesellschaftssystems zu demonstrieren. Heute prägt der Turm die Silhouette der deutschen Hauptstadt – wie das Brandenburger Tor ein Wahrzeichen des wiedervereinigten Deutschlands.

(© TV Turm Alexanderplatz Gastro­nomie­gesell­schaft mbH)

Sie möchten 360° Berlin entdecken? Dann sind Sie auf dem Fernsehturm genau richtig. Aus 203 und 207 m Höhe können Sie die ganze Stadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten überblicken: den Reichstag, das Brandenburger Tor und den Hauptbahnhof sehen Sie von hier aus ebenso wie das Olympiastadion, die Museumsinsel oder den Potsdamer Platz.

Für weitere Details klicken Sie bitte auf die Namen der Leistungsträger unterhalb der Karte.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten
Berliner Waldbühne
Boulevard der Stars
Berliner Fernsehturm

Unverbindliche Buchungsanfrage (Rote * sind Pflichtfelder)

    Ihre Kontaktdaten

  • Ihr gewünschtes Arrangement: Jonas Kaufmann in der Waldbühne

 

Nachricht versenden