Berlin - Mauer, Beobachtungsturm & Fernsehturm (© Peter / stock.adobe.com)
Spreeufer am Nikolaiviertel in Berlin (© ArTo / Fotolia)
Gedenktafel "Berliner Mauer 1961 - 1989" (© elxeneize / Fotolia)
Berliner Mauer (© Fotolia)
Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie (© Arbeitsgemeinschaft 13. August e. V.)
Berliner Mauer (© Alex Green / Fotolia)
Kreuzberger Hinterhof (© Fotolia)
Berlin - Mauer, Beobachtungsturm & Fernsehturm (© Peter / stock.adobe.com)
Berlin  - Mauer, Beobachtungsturm & Fernsehturm (© Peter / stock.adobe.com)
Spreeufer am Nikolaiviertel in Berlin (© ArTo / Fotolia)
Spreeufer am Nikolaiviertel in Berlin (© ArTo / Fotolia)
Gedenktafel "Berliner Mauer 1961 - 1989" (© elxeneize / Fotolia)
Gedenktafel "Berliner Mauer 1961 - 1989" (© elxeneize / Fotolia)
Berliner Mauer (© Fotolia)
Berliner Mauer (© Fotolia)
Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie (© Arbeitsgemeinschaft 13. August e. V.)
Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie (© Arbeitsgemeinschaft 13. August e. V.)
Berliner Mauer (© Alex Green / Fotolia)
Berliner Mauer (© Alex Green / Fotolia)
Kreuzberger Hinterhof (© Fotolia)
Kreuzberger Hinterhof (© Fotolia)
previous arrow
next arrow
 
Berlin  - Mauer, Beobachtungsturm & Fernsehturm (© Peter / stock.adobe.com)
Spreeufer am Nikolaiviertel in Berlin (© ArTo / Fotolia)
Gedenktafel "Berliner Mauer 1961 - 1989" (© elxeneize / Fotolia)
Berliner Mauer (© Fotolia)
Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie (© Arbeitsgemeinschaft 13. August e. V.)
Berliner Mauer (© Alex Green / Fotolia)
Kreuzberger Hinterhof (© Fotolia)
previous arrow
next arrow


Berlin – Spannende Zeitreise durch die Hauptstadt

In kaum einer anderen deutschen Stadt wurde wohlmöglich so viel Geschichte geschrieben wie in unserer heutigen Hauptstadt – Berlin. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und erfahren Sie welche historischen Ereignisse Berlin geprägt haben und wie die Stadt viele Krisen gemeistert und sich stets gewandelt hat – bis heute. Sie starten Ihre „Zeitreise“ bei einem Rundgang durch das Nikolaiviertel, auch bekannt als die Wiege Berlins wo alles begann. Ein kurzer Blick auf die letzten Reste der mittelalterlichen Stadtmauer in der Nähe des Nikolaiviertels darf dabei natürlich nicht fehlen. Im Anschluss an die ersten Eindrücke genießen Sie ein Abendessen im Nikolaiviertel, wo viele Restaurants mit guter deutscher Küche ansässig sind.
Am 2. Tag Ihrer Reise begeben Sie sich in die „dunklen Zeiten“ und erfahren von Ihrem Gästeführer wie die NS-Zeit Berlin geprägt hat. Sie machen bei der ganztägigen Rundfahrt einen Stopp an der Gedenkstätte „Topographie des Terrors“ und sehen auch das bekannte Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Sie besuchen außerdem die Gedenkstätte Deutscher Widerstand mit einer Führung.
Am folgenden Tag widmen Sie sich der DDR-Zeit in Berlin. Ihr Gästeführer erläutert Ihnen bei einer ganztätigen Rundfahrt vieles über den Bau der Berliner Mauer und das Leben im geteilten Berlin. Sie machen dabei einen Stopp an berühmten Schauplätzen, wie dem Checkpoint Charlie und dem Tränenpalast und sehen auch die Überreste der Berliner Mauer z.B. an der East Side Gallery. Ein weiteres Highlight des Tages ist der Besuch des Stasi Museums im Rahmen einer Führung.
Als Abschluss Ihrer Reise begeben Sie sich in das „neue Berlin“. Viele historische Plätze sind geblieben, doch Berlin wächst und wandelt sich stetig weiter. Im Wandel der Zeit entwickelte sich Berlin zu einer Weltmetropole und ist mittlerweile Heimat für viele verschiedene Nationen und Kulturen. Sie fahren mit Ihrem Gästeführer bei einer Stadttour am Vormittag durch die neuen „Szene-Viertel“ in Berlin, wie z.B. Neukölln , Kreuzberg oder Friedrichshain. Zu guter Letzt genießen Sie noch eine Currywurst am Kultimbiss Curry 36 in Kreuzberg bevor Sie die Heimreise antreten.

Leistungen des 4-tägigen Arrangements

– 3x Übernachtung in einem 4-Sterne-Firstclass-Hotel
– 3x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
– 1,5-stündiger geführter Rundgang durch das Nikolaiviertel – die Wiege Berlins
– 1x Abendessen (3-Gang-Menü exkl. Getränke) in einem Restaurant im Nikolaiviertel
– Ganztägige Stadtrundfahrt mit dem Thema „Berlin in der NS-Zeit“
inkl. Stopp an der Gedenkstätte Topographie des Terrors und dem Denkmal für die ermordeten Juden Europas
– Eintritt & Führung in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand
– Ganztägige Stadtrundfahrt zum Thema „Das geteilte Berlin“
inklusive Stopp an der East Side Gallery und dem Checkpoint Charlie
sowie am Tränenpalast (Grenzübergangsstelle Bhf. Friedrichstraße)
und der Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße
– Eintritt & Führung im Stasi Museum
– 3-stündige Stadtrundfahrt durch die neuen „Szenebezirke in Berlin“, wie z.B. Neukölln, Kreuzberg oder Friedrichshain
– Currywurst mit Schrippe beim Kultimbiss Curry 36
– CityTax Berlin ist im Arrangementpreis inkludiert

Preis p. P im DZ ab 179,-

PS-Tipp

Gegen Aufpreis sind weitere Besichtigungen auf Anfrage möglich, z.B.:
– Bunkerführung in den Berliner Unterwelten (mit Schwerpunkt NS-Zeit oder Kalter Krieg)
– Führung durch das Olympiastadion
– Führung durch den Flughafen Tempelhof mit Schwerpunkt zur NS-Zeit
– Eintritt in das DDR Museum
– Eintritt in das Mauermuseum am Checkpoint Charlie
– Eintritt & Führung durch die Gedenkstätte Hohenschönhausen

Reisezeitraum

Für Anreisen von Januar 2021 bis Dezember 2021.

Unverbindliche Buchungsanfrage

Ihre unverbindliche Buchungsanfrage (Rote * sind Pflichtfelder)

  • Hier erfahren Sie mehr über unsere Reisebedingungen
 

Nachricht versenden

[Nach oben] [Zurück zur letzten Seite]