Breslau – Die Metropole Schlesiens

Die interessanteste Stadt Polens? Breslau, auf polnisch Wroclaw! Breslau im Südwesten von Polen gelegen, ist mit über 630.000 Einwohnern nach Warschau, Krakau und Łódź die viertgrößte Stadt des Landes. Als Hauptstadt der historischen Region Schlesien ist die kreisfreie Großstadt an der Oder Sitz eines römisch-katholischen Erzbischofs und eines evangelischen Diözesanbischofs. Mit zahlreichen Unternehmen, Hochschulen, Forschungsinstituten, Theatern und Museen bildet Breslau das wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Zentrum Niederschlesiens. Mit ihrer wechselvollen Geschichte zwischen Deutschen und Polen, den zahlreichen historischen Bauten, Parkanlagen und Plätzen ist die Stadt heute Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt.

Leistungen des 4-tägigen Arrangements

– 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Novotel Wroclaw Centrum“,
fußläufig zur Altstadt mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten gelegen
– 3x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
– 2x Abendessen im Hotel
– 1x Abendessen im Restaurant „Spiz“
– 4-stündige Stadtführung durch Breslau
– Eintritt „Aula Leopoldina“ der Universität Breslau
– Schifffahrt auf der Oder
– Ganztägige Reiseleitung für einen Ausflug in das Riesengebirge
– Eintritt in das Schloss Fürstenstein inklusive Führung
– Eintritt Friedenskirche Schweidnitz

Preis p. P. im DZ ab 221€

Reisezeitraum

Anreisen von März bis Oktober 2022.

Unterkunft

Für eine aktuelle Hotelbeschreibung bitten wir Sie, den folgenden Link zu benutzen. Hierbei werden Sie auf die externen Seiten des Hotels weitergeleitet. Bitte benachrichtigen Sie uns, falls der Link fehlerhaft sein sollte! Vielen Dank!

Novotel Wroclaw Centrum – 4-Sterne

Adresse: Powstancow Slakich 7, Krzyki, 53-332 Breslau

Unverbindliche Buchungsanfrage

Unverbindliche Buchungsanfrage (Rote * sind Pflichtfelder)

  • Hier erfahren Sie mehr über unsere Reisebedingungen
 

Nachricht versenden

[Nach oben] [Zurück zur letzten Seite]